Im Jahr 2010 ließ Prof. Dr. Ulrich L. Rohde mit einem ambitionierten Team einen Traum Wirklichkeit werden: Er gründete die eigenständige Leinfelder Uhren München GmbH & Co. KG. Seine Leidenschaft und Begeisterung für Uhren und präzise Zeitmessung liegen in der Familie, sein Vater und Mitbegründer von Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG präsentierte 1938 der Öffentlichkeit die erste tragbare Quarzuhr der Welt.

Leinfelder Benno

Und seit 2010 steht die Zeit nicht mehr still, ein knapp zehnköpfiges Team fertigt edle Zeitmesser für Individualisten, alle streng limitiert, darunter auch so manche Sonderanfertigung. 
Im Zentrum Münchens in der Pacellistraße 4 im ersten Stock befinden sich die Räumlichkeiten der Leinfelder Uhren München. In dem modernen Ambiente finden Kreativität, traditionelles Handwerk, Qualitätsmaterialien und die Liebe zum Detail ihren Ausdruck.
Designer, Uhrmacher, Feinmechaniker und die Geschäftsführung haben den Showroom mit viel Gespür eingerichtet – modernste Technik und handwerkliches Know-how verbinden sich zu einem professionellen Arbeitsumfeld.
Ein erfahrenes Team verschreibt sich hier der Kunst, Meisterwerke herzustellen, die die hohen Ansprüche ihrer Träger erfüllen und ihnen einen Zeitmesser an die Hand geben, der Perfektion in Technik sowie Design vereint. Gleichzeitig aber auch Spiegelbild ihrer ganz individuellen Persönlichkeit ist.

 

LINKS:

 

 

 

Quelle: Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung der Leinfelder Uhren München GmbH & Co. KG.