Deutsches Uhrenportal

Die Plattform für
Deutsche Uhrmacherkunst


Das Modell „Kandy“ wurde dem berühmtesten russischen Avantgardisten Wassily Kandinsky gewidmet. Er besaß eine außergewöhnliche bildnerische Intelligenz und hatte ein ausgeprägtes Empfinden für Farbe und Form. Er ordnete den Farben tiefere Bedeutungen und Assoziationen zu, indem er z.B. die Farbe Blau als „weich“ und „aromatisch“, die Farbe Gelb hingegen als „scharf“ und „stechend“ beschrieb. Desweiteren ordnete er bestimmten Farben bestimmte Formen zu: z.B. stellte er sich Rot als Quadrat vor.

 

Kandy rot - Alexander Shorokhoff

 

Diese Formen und Farben greift auch Alexander Shorokhov in seiner neuesten Kreation auf. Die Zifferblätter sind quadratisch sowie dreidimensional guillochiert. Auf der Rückseite des Gehäuses werden vier runde Gläser in Rot, Blau und Gelb eingebaut, welche die wichtigsten Farben in der Avantgarde-Kunst sind. Passend dazu wurde eine moderne eckige Gehäuseform mit abgerundeten Ecken ausgewählt.

Alexander Shorokhoff > Kandy Alexander Shorokhoff > Kandy

 

Der Mittelteil wird seitlich gefräst, um die dadurch entstandenen Aussparungen durch Erhitzen mit hochwertiger italienischer Emaille zu befüllen. Um die Emaille gleichmäßig rund um das Gehäuse aufzutragen, wird der Mittelteil ohne Füßchen produziert. Sie werden an den Boden des Gehäuses angeschweißt. Auch die Krone kann emailliert werden. Um dieser Uhr noch mehr Persönlichkeit zu verleihen, können die Farben je nach Kundenwunsch verändert werden.

 

Kandy schwarz

 

Bei der schwarzen Version von der „Kandy-Uhr“ steht eine neue Materialkombination im Focus. Das Gehäuse besitzt eine schwarz glänzende PVD Beschichtung. Zusätzlich kann bei diesem Modell, je nach Kundenwunsch, das Gehäuse mit drei Edelmetalldrähten aus Silber oder Rotgold bestückt werden, was sehr modern aber gleichzeitig elegant wirkt.

 

Kandy beige

 

Das champagnerfarbene Zifferblatt bringt der Uhr etwas Gelassenheit, es wirkt nicht so aufdringlich. Das blaugrüne Krokoband steht für Eleganz und verleiht dem Modell eine echt noble Erscheinung. Eingebaut in ein schwarzes PVD-beschichtetes- oder Edelstahl-gehäuse kann es entweder mit verschiedenen Edelmetalldrähten oder mit Emaille in beliebiger farblicher Kombination versehen werden. Hier darf der Kunde seiner Auffassung von Kreativität freien Lauf lassen. Seien Sie kreativ und kreieren sie ihr ganz persönliches Modell.

 

Alexander Shorokhoff > Kandy Kandy

 

 

Details

  • Gehäuse:
    Edelstahlgehäuse gebürstet und poliert oder PVD-schwarz beschichtet, mit drei Vertiefungen befüllt mit Gold- oder Silberdraht oder Emaille; entspiegeltes und bombiertes Saphir – Frontglas; 3 atm wasserdicht; Größe 41 x 41 mm; Höhe 9 mm
  • Werk:
    Schweizer Automatikwerk ETA.2892A2 mit handgarvierter und veredelter Schwungmasse; 21 Steine; gebläute Schrauben; Gangreserve 47 Stunden;
  • Funktionen:
    Stunden, Minute, zentrale Sekunde; Datum
  • Armband:
    Echtes Alligatorlederband
  • Schließe:
    Dornschließe oder Faltschließe gegen Aufpreis
  • Auflage:
    keine Limitierung

 

 

LINKS:

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.