Deutsches Uhrenportal

Die Plattform für
Deutsche Uhrmacherkunst


Auf der Baseler Messe 2016 ist die „Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur“ mit ihrem Uhrendesign unter dem Dachkonzept „Art on the Wrist in eine neue Dimension vorgedrungen. Das neuartige, verfeinerte Konzept heißt „RED“. Eine Farbe, die so vielschichtig ist, dass sie Emotionen auslösen bzw. Wärme und Liebe ausstrahlen kann; die für Schönheit steht, aber auch für Macht und Stärke, und die bisweilen sogar Wut oder Zorn bewirkt. „Die vollendetste Farbe ist das roth“, ‐ sagt schon Goethe in seiner Farbenlehre. Das unterstreicht Alexander Shorokhov mit seiner neuen Kollektion.

 

Chrono RED

 

„Das totale Rot ist kein Ausrutscher. Es ist ein sinnlich und philosophisch gestalteter, durch alle drei Linien der Marke „AS“ gehender Richtungsweiser, “‐ so Alexander Shorokhov. Um die verschiedenen Facetten von Rot aufzugreifen, bringt er die unterschiedlichsten Lösungen und Farbtöne ins Spiel. Aber er will damit nicht provozieren, sondern komplettieren und perfektionieren.

Ein roter Ring, der in den sportlich‐eleganten Chronographen der “Avantgarde“ ‐ Kollektion eingebaut wird, verstärkt das Gefühl von Eleganz und Frische, zeigt aber gleichzeitig, dass diese mächtige Farbe auch diskret eingesetzt werden kann. Der passende rote Sekunden- und der kleine Minutenzählzeiger vervollständigen die Schwarz-Weiß-Rot-Kombination aufs eleganteste ganz in  „Alexander Shorokhoff“-Manier.

 

Chrono Red

 

Die rote und gelbe Naht am Armband bringt eine  avantgardistisch-innovative Note ins Spiel, die hier nicht  störend wirkt, sondern das elegant-dynamische Gesamtbild eher noch verstärkt. 

„Alexander Shorokhoff“ baut dieses Modell mit dem robusten, zuverlässigen Chronographenwerk 3133 von Poljot mit Handaufzug. In der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur wird das Werk 3133 komplett überarbeitet, alle Komponenten handgraviert oder mit Wolkenschliff versehen und danach noch plattiert. 

 

Chrono RED

 

Das gebürstete Edelstahlgehäuse mit polierter Lünette und Saphirglasboden umschließt das Innenleben der Uhr in perfekter Art und Weise und gibt dem Uhrenbesitzer die Möglichkeit, die filigrane Handarbeit immer wieder neu zu bestaunen.

„Ein guter Maler braucht nur drei Farben ‐ Schwarz, Weiß und Rot“, sagte einst Tizian. Alexander Shorokhov beweist es mit seiner Vision der Uhrengestaltung. Ob das ein Wegweiser und neuer Trend im Uhrendesign ist, wird die Zeit zeigen. Wichtig bleibt für Alexander Shorokhov, von seiner gewählten Richtung „Art on the Wrist“ nicht abzuweichen, sich selbst treu zu bleiben und seine Visionen auch in Zukunft mit Leben zu erfüllen.

 

Chrono RED

 

Technische Daten: Chrono RED C01-4R (Handaufzug) 

  • Gehäuse:
    Edelstahlgehäuse gebürstet und poliert mit einseitig entspiegeltem und bombiertem Saphir – Frontglas; Saphirglasboden; 5 atm wasserdicht; Durchmesser: 43,5 mm; Höhe 15 mm
  • Werk:
    Mechanischer Chronograph AS.3133 handgarviert und veredelt; 23 Steine; gebläute Schrauben; Gangreserve 42 Stunden mit ausgeschalteter Stoppfunktion. 36 Stunden mit eingeschalteter Chronofunktion. Funktionen: Stunden, Minute, seitliche Sekunde bei 9h;  Stoppfunktion mit zentraler Sekunde und Minutenzähler bei 3h; Datum
  • Band:
    Schrumpfkalbslederband oder Milanaiseband gegen Aufpreis
  • Schließe:
    Dornschließe oder Faltschließe gegen Aufpreis

 

Chrono RED

 

 

 

LINKS:

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.